Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ohne Moos nix los – Jugendgruppen mit Projektideen gesucht!

Jugendgruppen aus ganz Sachsen können jetzt für die Umsetzung ihrer Projekte Fördergelder bei NOVUM der Sächsischen Jugendstiftung beantragen. Von der Umgestaltung von Räumen über Veranstaltungen oder gar die Gründung eines neuen Jugendtreffs werden junge Menschen von 14 bis 26 Jahren bei der Umsetzung Ihrer Idee finanziell unterstützt.

 

Die Jugendlichen können jederzeit einen Antrag stellen, der innerhalb von vier Wochen durch eine Jury beurteilt wird. Und dann kann es an die Umsetzung der Projektidee gehen.

 

Mit der Förderung wurden in den letzten Jahren zahlreiche Renovierungen von Jugendclubs und Aktionen mitfinanziert. Außerdem konnten Festivals und andere Jugendveranstaltungen umgesetzt werden. Die Sächsische Jugendstiftung ermöglicht damit den Jugendlichen, sich bei der Verwirklichung ihrer eigenen Ideen und Aktionen in ihrem Ort oder Stadtteil zu beteiligen.

 

Weitere Informationen und Antragsformular: https://www.saechsische-jugendstiftung.de/foerderung/novum

 

„NOVUM: Ideen. einfach. machen!“

Sächsische Jugendstiftung

Weißeritzstraße 3

01067 Dresden

 

Telefon: (03 51) 323 71 90 14

Telefax: (03 51) 323 71 90 9

 

Internet: www.saechsische-jugendstiftung.de

E-Mail:

 

Geschäftsführerin: Andrea Büttner

Stiftungsaufsicht: Regierungspräsidium Dresden (DD21-2245/207)

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Ottendorf-Okrilla

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Öffentliche Bekanntmachung über die Festsetzung der Grundsteuer für das Kalenderjahr 2024

 Festsetzung der GrundsteuerGemäß Grundsteuergesetz, § 27 Abs. 3, wird hiermit für die ...

Ferienlager-Angebot

In´s Ferienlager? Natürlich im Erzgebirge!Täglich neue Abenteuer in der Natur, gekoppelt mit ...