Sie befinden sich hier:

Gemeinde Ottendorf-Okrilla > Startseite

Der Landkreis Bautzen informiert: Altes Ferienlager in Ottendorf-Okrilla nicht als Asylheim nutzbar – Standort bleibt weiter im Gespräch

Pressemitteilung hier lesen

Gemeinsame Erklärung von Gemeinderäten und Ortschaftsräten zum geplanten Asylbewerberheim

Erklärung hier lesen

Informationsveranstaltung zum geplanten Asylbewerberheim in Ottendorf-Okrilla am 20.10.2014

Am 20. Oktober 2014 diskutierten rund 300 Bürgerinnen und Bürger aus Ottendorf-Okrilla die aktuellen Planungen des Landkreises, auf dem Areal eines ehemaligen Ferienlagers im Ort ein Asylbewerberheim einzurichten...weiterlesen

Informationen zur eventuellen Aufnahme von Asylbewerbern in Ottendorf-Okrilla

Anfang Oktober wurde die Gemeinde über die Planung zur Errichtung eines Asylbewerberheimes in Ottendorf-Okrilla durch den Landkreis Bautzen unterrichtet.
Fragen und Antworten zum Thema Asylbewerber finden Sie hier

Digitale Offensive Sachsen

Derzeit ist ein weiterer Ausbau der Breitbandversorgung geplant. Dazu wird eine Bedarfsanalyse erstellt, die insbesondere Lücken und Nachholbedarf bei Internet-Anschlüssen von Unternehmen aufdecken soll. Wir bitten Sie als Unternehmer dazu, beigefügten Fragebogen auszufüllen und an die benannte E-Mail Adresse bei Kreisentwicklungsamt des Landkreises Bautzen möglichst bis zum 18. November zurückzusenden.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
Fragebogen

Das Landratsamt Bautzen informiert

Verbrennen von Pflanzenabfällen nur in wenigen Ausnahmefällen!
Nach der Sächsischen Pflanzenabfallverordnung dürfen pflanzliche Abfälle aus nicht gewerblich genutzten Gartengrundstücken ausnahmsweise im April und Oktober werktags nur dann verbrannt werden, wenn das Liegenlassen auf dem Grundstück, das Kompostieren und die Entsorgung über die Biotonne oder in einer Grüngutsammelstelle nicht möglich oder nicht zumutbar sind. weiterlesen