Sie befinden sich hier:

Beantragung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen

Bürger die ihre Wahlbenachrichtigung erhalten haben können Wahlscheine und Briefwahlunterlagen durch Ausfüllen des Wahlscheinantrages auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte und Abgabe bei der Gemeinde, über das Online-Wahlscheinsystem oder mit dem Smartphone beantragen.

Weitere Informationen            

Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge

Am 26.03.2019 hat der Gemeindewahlausschuss in seiner Sitzung über die Zulassung oder Zurückweisung der eingereichten Wahlvorschläge beraten. Alle eingereichten Wahlvorschläge wurden zugelassen. Die einzelnen Wahlvorschläge sind in der Öffentlichen Bekanntmachung im Detail aufgeführt.

Borowski, Vors. Gemeindewahlausschuss

Die Gemeinde Ottendorf-Okrilla sucht Wahlhelfer für die Europa-, Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahl am 26.05.2019

Ein Ehrenamt in einem Wahlvorstand können alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ottendorf-Okrilla übernehmen. Wahlhelfer haben die Aufgabe:

  • im Wahllokal die Stimmzettel an die Wählerinnen und Wähler auszugeben
  • die Stimmabgabevermerke im Wählerverzeichnis einzutragen
  • insgesamt für einen geordneten Ablauf der Wahl im Wahllokal zu sorgen
  • die Stimmenauszählung vorzunehmen.

Der Wahlvorstand besteht aus acht Personen. Am Wahltag erledigt der Wahlvorstand seine Aufgaben in zwei Schichten. Dabei sprechen sich die Mitglieder des Wahlvorstands untereinander ab, welche Vierergruppe vormittags und welche Vierergruppe nachmittags im Wahllokal anwesend ist. Um 17:30 Uhr treffen sich wieder alle Mitglieder des Wahlvorstands im Wahllokal und ab 18:00 Uhr erfolgt dann die Auszählung der abgegebenen Stimmen. Für die Tätigkeit als Wahlhelfer/-in sind keine Vorkenntnisse notwendig. Ihre Anmeldung erfolgt freiwillig. Wahlhelfer erhalten für ihren Einsatz ein Erfrischungsgeld von 50,00 €. Wahlberechtigte, die Interesse an einer ehrenamtlichen Mithilfe am Wahlsonntag haben, melden sich bitte im Rathaus bei Herrn Borowski, Telefon (035205) 513-63 oder bevorzugt per E-Mail: borowski.hauptamt@ottendorf-okrilla.de. Bitte bei der Bewerbung die Anschrift und eine Telefonnummer für eventuelle Rückfragen mit angeben. Für Ihre Bewerbung können Sie auch dieses Formular verwenden und es direkt am PC ausfüllen und zurücksenden. Dafür benötigen Sie Adobe Acrobat oder den Adobe Reader DC (kostenloser Download).

Borowski Sachb. EDV/Wahlen