Sie befinden sich hier:

Trauung im Schloss Hermsdorf

Machen Sie das barocke Kleinod zur malerischen Kulisse für Ihren schönsten Tag. Trausaal, Schloss und Schlosspark sind ideales Umfeld, um Ihre Trauung zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Bei den angebotenen Terminen sollten die Termine um 15.30 Uhr vorzugsweise den Paaren vorbehalten sein, die im Anschluss ihre Feier im Schloss durchführen. Eine Feier im Schloss ist jedoch nicht zwingend Voraussetzung für die Wahrnehmung eines solchen Termins.

freie Termine 2019
         
27. Juli 11.00 Uhr      
10. August   12.30 Uhr    
14. September        
28. September   12.30 Uhr   15.30 Uhr
         
         

 

freie Termine 2020
2020        
09. Mai 11.00 Uhr 12.30 Uhr    
16. Mai 11.00 Uhr 12.30 Uhr   15.30 Uhr
06. Juni        
13. Juni 11.00 Uhr      
18. Juli 11.00 Uhr 12.30 Uhr 14.00 Uhr 15.30 Uhr
25. Juli 11.00 Uhr 12.30 Uhr 14.00 Uhr 15.30 Uhr
08. August 11.00 Uhr 12.30 Uhr    
15. August 11.00 Uhr 12.30 Uhr 14.00 Uhr 15.30 Uhr
05. September 11.00 Uhr 12.30 Uhr 14.00 Uhr 15.30 Uhr
12. September 11.00 Uhr   14.00 Uhr 15.30 Uhr

 

Neben den Standesamtsgebühren kostet eine Trauung im Schloss Hermsdorf 150 Euro incl. Dekoration.

Bei Interesse können Sie gern Kontakt zu unserer Standesbeamtin, Frau Taggeselle, aufnehmen.
Tel.: 035205/51366
E-Mail:

 

Natürlich kann auch in unserem Rathaus geheiratet werden.
Einmal im Monat wird unser zeitlos gehaltener Sitzungsraum zum Hochzeitssaal. Platz finden hier 50 Personen. Musikalisch umrahmt wird die Trauung mit Hilfe einer Musikanlage (es können aber auch Musiker spielen). Fotos können im angrenzenden Hof gemacht werden oder man fährt in den nahegelegenen Schlosspark Hermsdorf.

Auch hier nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit unserem Standesamt auf.

 

Bilder mit freundlicher Genehmigung von: Herr Dirk Sporkenbach, "Foto-Sporkenbach", Herr Andreas Peikert, "Cap Video Produktion", Fotoclub "Reflex" Weixdorf, Frau Frenzel, Fam. Hochmann, Karsten Prauße

Dekoration wurde ausgeführt von: Frau Frenzel, "Landschloss Hermsdorf"