Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gemeinde Schutterwald

 

Partnergemeinde Schutterwald

 

Bürgermeister Martin Holschuh

Seit 1990 besteht zwischen der Gemeinde Schutterwald und der Gemeinde Ottendorf-Okrilla eine innerdeutsche Freundschaft.


Nach der Wende 1994 und 1995 unterstützte uns die Gemeinde Schutterwald durch ihre Bediensteten tatkräftig beim Aufbau unserer Verwaltung. Mit der Teilnahme einer Schutterwälder Delegation an den Festtagen 1996 in Ottendorf-Okrilla wurde die Partnerschaft wiederholt bestärkt.


Der letzte Besuch der Schutterwälder Delegation fand im Zeitraum von 02.10.2015 bis zum 04.10.2015 in Ottendorf-Okrilla statt.

Die ca. 650km entfernte Partnergemeinde liegt unterhalb von Straßburg an der Grenze zu Frankreich in Baden-Württemberg. Schutterwald verfügt über ca. 7.200 Einwohner Gemeinde führt ein reichhaltiges und lebendiges Vereinsleben mit über 60 Vereinen, Verbänden und Interessensgemeinschaften.

 

Kirche St. Jakobus

Zudem besitzt die Gemeinde diverse Kulturdenkmale. Ein wirklich sehenswertes Denkmal ist die Kirche St. Jakobus mit ihrem annähernd 50 Meter hohen Turm.

 

Kirche St. Jakobus
Rathaus Schutterwald

Ansprechpartner:

Gemeinde Schutterwald

Dagmar Gießler

Kirschstraße 2

77746 Schutterwald

Tel.: 0781/9606-22

Fax: +49 781 9606-99

E-Mail:


Logo

 

Partnergemeinde Stadt Bergen

 

Die langjährige Partnerschaft mit der Stadt Bergen bildet sich durch regelmäßige Besuche der Gemeinden ab. So fand beispielsweise 2010 ein internationales Jugendcamp in Bergen statt, bei dem die Stadt mehrere Jugendliche aus ihren Partnerstädten einlud. Aus Ottendorf-Okrilla machten sich insgesamt 12 Jugendliche aus der Mittelschule mit zwei Betreuern auf den Weg ins Jugendcamp nach Bergen.

 

Bürgermeisterin Claudia Dettmar-Müller

Zu der rund 14.000 Einwohner Stadt zählen unter anderem 13 idyllisch gelegene Ortschaften: Bergen, Becklingen, Belsen, Bleckmar, Diesten, Dohnsen, Eversen, Hagen, Hassel, Nindorf, Offen, Sülze und Wardböhmen.
 

Bergen liegt am südlichen Rand der Lüneburger Heide im Dreistädteeck Hamburg, Bremen und Hannover. Die Entfernung zu Ottendorf-Okrilla betragen ca. 400 km.

 

Die Stadt bietet einige Sehenswürdigkeiten, wie die Gedenkstätte und das Dokumentationszentrum Bergen-Belsen als zentrale Gedenkstätte in Niedersachsen. Die Gedenkstätte zeichnet nicht nur die Geschichte des Konzentrationslagers Bergen-Belsen nach, sondern auch den Leidensweg der Anne Frank und ihr Tagebuch. Im Dezember 2009 besuchte unser damaliger Bürgermeister Michael Langwald mit dem Bürgermeister der Stadt Bergen, Rainer Prokop, diese Gedenkstätte.

 

Standesamt Stadt Bergen

Eine weitere Besonderheit ist mit Sicherheit das Standesamt der Stadt Bergen. Das sogenannte „Haus Meinecke“ steht unter Denkmalschutz und führte bis Mitte der 80er Jahre einen landwirtschaftlichen Betrieb. Das Trauzimmer, welches auch „Stall“ genannt wird, ist ebenfalls in einem historischen Ambiente eingerichtet.

Rathaus Stadt Bergen

Ansprechpartner: Stadt Bergen

Cornelia von Zengen,

Deichend 3-7,

29303 Bergen

Tel.: 05051/ 479-11

E-Mail:

 


Medingen

Ein Dorf im schönen Rödertal

 

Medingen ist ein vitales Dorf mit aktuell 2.521 Einwohnern (Stand Februar 2021) und einer über 730-jährigen interessanten Geschichte. Neben der bemerkenswerten Historie, einigen dorfbildprägenden Bauten, liebevoll restaurierten und sanierten Häusern, sowie Wanderwegen bietet unser Heimatort eine sehenswerte Infrastruktur mit einer eigenen Grundschule, einer Kindertageseinrichtung, einem Vereinshaus und verschiedenen Sportstätten, welche es mit großen Anstrengungen zu erhalten gilt.

 

Als der westlichste und zweitgrößte Ortsteil der Gemeinde Ottendorf-Okrilla zeichnet sich unser Heimatort auch durch seine ruhige und idyllische Wohnlage aus. Dies zeigen nicht nur die seit 1990 rasant gestiegenen Einwohnerzahlen, sondern insbesondere das stets anhaltende Interesse an Wohngrundstücken. Des Weiteren können wir stolz auf 154 Gewerbebetriebe und Unternehmen in der Ortslage und unserem kleinen Gewerbegebiet schauen.

 

Neben den vielen ehrenamtlich tätigen Bürgern in den verschiedensten Vereinen engagieren sich auch die Ortsfeuerwehr Medingen und die Kirchgemeinde Medingen-Grossdittmannsdorf für ein funktionierendes Dorfleben für Jung und Alt.

 

Egal zu welcher Jahreszeit Sie als Besucher zu uns kommen wollen, freuen Sie sich auf einen interessanten Aufenthalt inmitten unseres "grünen" Ortsteiles.

 

Internetauftritt OT Medingen: www.ortsteil-medingen.de