Neue Internetseite für unsere Bibliothek

 

Im September starten wir endlich mit unserem WebOPAC. Dahinter verbirgt sich Folgendes: Es wird eine eigene Internetseite für unsere Bibliothek geben, die Sie unter der Adresse https://ottendorf-okrilla.bbopac.de erreichen können.Die Seite befindet sich aktuell noch im Aufbau - Sie können aber schon einen ersten Blick darauf werfen.

Daran geknüpft ist unser Internetkatalog. In diesem können Sie bequem von zu Hause aus im gesamten Bestand der Gemeindebibliothek recherchieren. Anhand der aktuellen Ausleihdaten sehen Sie, ob das gewünschte Medium verfügbar ist.

Zusätzlich können Sie Ihr Nutzerkonto einsehen und auch außerhalb der Öffnungszeiten einen Wunsch für eine Verlängerung oder Vormerkung direkt von dort an uns senden. Wir antworten dann so schnell wie möglich. Um diesen Service nutzen können, ist zwingend die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Diese werden wir in den kommenden Wochen entsprechend verstärkt nachfragen.

Außerdem finden Sie auf dieser Seite zukünftig aktuelle Informationen, z.B. über Veranstaltungen, veränderte Öffnungszeiten und andere Neuerungen.

Ausgabe der Festschrift "100 Jahre Ottendorf-Okrilla"

 

Ab September werden die Festschriften nur noch während der normalen Öffnungszeiten der Bibliothek ausgegeben.

Dienstag              14:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch             13:00 – 18:00 Uhr

Freitag                 09:00 – 12:00 + 14:00 – 18:30 Uhr

 

Wir bitten darum, die vorbestellten Exemplare recht bald abzuholen. Sie werden bis Ende Oktober vorrätig gehalten, danach aber dem freien Verkauf zugeordnet.

Die Bibliothek ist geöffnet

 

Der Zugang zur Bibliothek ist ab Mittwoch, den 09.06.21 wieder für alle möglich.

Gemäß §18 Abs. 2 SächsCoronaSchVO ist die Öffnung ohne die Maßgaben der Testung und Impfung möglich.

Es gelten die normalen Öffnungszeiten.

Bitte halten Sie die Aufenthaltsdauer im Treppenhaus möglichst kurz, vor allem bis 16 Uhr solange Kinder im Haus sind.

Für den Bibliotheksbesuch bitte ca. 15 min einplanen, da die Anzahl der Besucher, die sich zur gleichen Zeit im Raum befinden dürfen, begrenzt ist.

Bitte halten Sie sich an alle Hygienevorschriften, tragen Sie eine FFP2-Maske (oder gleichwertig).

Ihr Bibliotheksteam

Öffnungszeiten

Ottendorf-Okrilla
Radeburger Straße 23a
Tel.: (035205) 75 90 89
E-Mail:
Dienstag 14:00-18:00 Uhr
Mittwoch 13:00-18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:30 Uhr

 

Informationen zur Onleihe

Wer neu in die Onleihe einsteigen möchte (dazu benötigen Sie einen PC, ein Tablet, einen E-Reader oder ein Smartphone) oder wer die Onleihe länger nicht genutzt und auch keine Jahresgebühr bezahlt hat, kann sich gern per E-Mail an uns wenden.

Wir helfen Ihnen dann baldmöglichst weiter.

 

Bibliothek

Start in die Onleihe!!!

Onleihe Oberlausitz

 

Die Hauptstelle der Gemeindebibliothek befindet sich im Gebäude der Grundschule Ottendorf-Okrilla.

Im Ortsteil Hermsdorf gibt es eine Zweigstelle im Turnhallengebäude.

Als Nutzer erwarten Sie ca. 19.000 Medien davon 12.300 Bücher aus den Bereichen Belletristik (5.500 Titel, davon ca. 1/3 nicht älter als 5 Jahre), Kinderliteratur (3.000 Titel), Sachliteratur (ca. 3.800 Titel) für Freizeitgestaltung, Hobby, Urlaub, Ratgeber in Alltagsfragen, Weiterbildung und vieles mehr.

Des Weiteren sind 22 abonnierte Zeitschriftentitel im Angebot, z. B. test, Finanztest, Ökotest, GEO, GEO-Epoche, GEO-Wissen, GEO-Kompakt, GeoLino, Wohnidee, Mein schöner Garten, Landlust, Anna, Mosaik, Daheim in Deutschland und Vital. Für die Liebhaber von Musik, Filmen und Spielen stehen ca. 5.200 Titel zur Verfügung, u. a. 2.300 DVD, 2.500 CD (inklusive Hörbücher und Hörspiele, auch für Kinder), 120 CD-ROM, 200 Konsolen-Spiele für NintendoDS/3DS sowie 170 Brett-Spiele.

Es gibt auch die Möglichkeit der Onleihe, die wir im Verbund mit 13 anderen Bibliotheken anbieten und die von zu Hause aus rund um die Uhr an allen Wochentagen genutzt werden kann. Die Zugangsdaten erhalten Sie in der Bibliothek.

Pro Jahr werden je nach Etat ca. 1.200 neue Medien erworben. Für die Nutzung der Bibliothek wird eine Jahres- bzw. Monatsgebühr erhoben (s. Benutzungsordnung).

Aktuelle Informationen über Neuerwerbungen, Veranstaltungen, geplante Schließzeiten usw. erhalten Sie monatlich im Amtsblatt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!