Investitionsprogramm "Barrierefreies Bauen - Lieblingsplätze für alle"

Aufruf zur Antragstellung für das Förderjahr 2022

Das Investitionsprogramm "Barrierefreies Bauen - Lieblingsplätze für alle" wird aus den Fördermitteln des Freistaates Sachsen umgesetzt, welche vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt in Höhe von insgesamt 4 Millionen Euro bereitgestellt werden. Davon werden dem Landkreis Bautzen im nächsten Jahr 311.400 Euro zur Verfügung gestellt, über deren Verteilung dasn Landratsamt Bautzen entscheidet.

ANTRAGSTELLUNG BIS 30.11.2021 MÖGLICH

Die Fördermittel sollen für Projekte mit kleineren Investitionen (bis maximal 25.000 Euro pro Einzelprojekt) zum Abbau bestehender Barrieren insbesondere im Kultur-, Freizeit,Bildungs-, Gesundheits- und Gastronomiebereich eingesetzt werden. Ein besonderer Förderschwerpunkt liegt auf der Schaffung von Barrierefreiheit in bestehenden ambulanten Arzt- und Zahnarztpraxen. Sie sollen im Landkreis Bautzen mit insgesamt 77.850 Euro gefördert werden.

Einzelmaßnahmen werden bis zu 100% gefördert, jedoch maximal in Höhe von 25.000 Euro.

- Empfänger der Zuwendung kann sowohl der Betreiber der öffentlich zugänglichen Einrichtung, als auch der Eigentümer des Grundstücks/Gebäudes sein.

- Die Förderung öffentlicher Infrastruktur oder öffentlicher Aufgabenträger ist grundsätzlich ausgeschlossen.

- Die Maßnahmen sind im Kalenderjahr 2022 umzusetzen.

 

Das Formular zum Antrag finden Sie hier.

 

Kontakt

Landratsamt Bautzen, Sozialamt
Rathenauplatz 1, 02625 Bautzen
E-Mail: lieblingsplaetze@lra-bautzen.de
Telefon: 03591 5251-50012 Fax:03591 5250-50012

_______________________________________________________________________________________________________________

Weiterführende Informationen finden Sie auf www.behindern.verhindern.sachsen.de/lieblingsplaetze-fuer-alle.html.

Auszug aus der Bekanntmachung des SMS

DIN Merkblatt Gebäude

 

 

Zurück