Initiative Ferienjob 2022

Initiative Ferienjob 2022
Gestartet durch den Gewerbeverein, die Oberschule und die Gemeindeverwaltung Ottendorf- Okrilla.
Sehr geehrte Damen und Herren Geschäftsführer und Inhaber,
Schüler ab einem Alter von 15 Jahren wollen in den Sommerferien Geld verdienen, statt langweilige Praktika zu absolvieren.
Sie suchen künftige Auszubildende oder temporäre Mitarbeiter?Wir wollen beides zusammen- bringen.
Für einen möglichen Ferienjob in Ihrem Unternehmen haben wir drei Alternativen vorzuschlagen:
1. Die Jugendlichen arbeiten in einem Berufsfeld mit und werden entsprechend angeleitet.
2. Die Jugendlichen haben keinen Bezug zu den Ausbildungsfeldern und sind bereit, für das Unternehmen sinnvolle und notwendige Hilfsarbeiten zu übernehmen.
3. Das Unternehmen kann dem Jugendlichen aus betrieblichen, rechtlichen oder organisatorischen Gründen keinen Ferienjob bieten, benötigt aber Unterstützung bei der Gewinnung von Auszubildenden.
Unsere jungen Menschen sind in sozialen Netzwerken aktiv und beherrschen alle die Werkzeuge eines Influencers. Lassen Sie Ihren Jugendlichen im Ferienjob doch einen Imagefilm für Ihr Unternehmen drehen. Auch die virtuelle Begleitung eines Kollegen und die Vorstellung seines Berufes an seinem Arbeitsplatz, aus der Sicht des Jugendlichen könnte eine verwendbare Bereicherung für Ihr Unternehmen sein.
Wir entwickeln dazu gerade ein Projekt mit unserem Jugendclub, wo die Filmarbeiten professionell zusammengeschnitten und bearbeitet werden können.
Welche Vorteile hätte das für Ihr Unternehmen? Ihre „bezahlten Ferien – Influencer“
verbreiten ihre Videos und Bilder in ihrem persönlichen sozialen Umfeld. Sie reflektieren für Sie verschiedene Bereiche Ihres Unternehmens. Sie können mit einem solchen Film künftig digital auf Azubi – Suche gehen.


Wir würden uns freuen, wenn Sie in diesem Jahr Ferienjobs anbieten würden. Die Firma Elektro Funk GmbH hat seit Jahren erfolgreich in diesem Segment gearbeitet. Dazu haben wir einen Erfahrungsbericht des Unternehmens erhalten, den wir Ihnen gern weitergeben möchten.
Sie können Ihre Ferienjob–Angebote bis zum 20. Mai 2022 an uns übermitteln. Wir werden die Daten zusammenfassen und daraus eine Übersicht erstellen. Diese Übersicht wird in der Oberschule, über den Gewerbeverein und das Amtsblatt öffentlich gemacht, um eine große Reichweite zu erreichen.

 

Ferienarbeit - Eine gute Chance für Schüler/innen und Betriebe

 

Für Rückfragen und Anliegen stehen wir gern zur Verfügung.


Freundliche Grüße im Namen des Gewerbevereins Ottendorf-Okrilla


Sebastian Sende
Sächsisches Umschulungs-
Fortbildungswerk Dresden e. V.
s.sende@sufw.de

und

Katrin Hoyer

Gemeindeverwaltung Ottendorf-Okrilla

SB Öffentlichkeitsarbeit & Wirtschaft

hoyer@ottendorf-okrilla.de

Zurück