Beantragung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen

Beantragung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen ist auch online und per Smartphone möglich!

Bürger, die ihre Wahlbenachrichtigung erhalten haben, können Wahlscheine und Briefwahlunterlagen auf drei unterschiedliche Arten beantragen:


1. Auf die herkömmliche Art, durch Ausfüllen des Wahlscheinantrages auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte und Abgabe bei der Gemeindeverwaltung oder Versand mit der Post an die Gemeindeverwaltung.


2. Online, durch Eingabe der antragsrelevanten Daten im Online-Wahlscheinsystem, welches hier aufgerufen werden kann. Dort werden Sie Schritt für Schritt durch den Antragsvorgang geleitet. Am Ende dieses Vorgangs wird der Antrag auf elektronischem Weg an das Wahlprogramm der Gemeindeverwaltung übermittelt. Der Antragsteller wird darüber in einer E-Mail benachrichtigt.


3. Über einen QR-Scanner auf dem mobilen Endgerät: Dazu ist der auf der Wahlbenachrichtigungskarte aufgedruckte QR-Code zu scannen und Ihre Antragsdaten werden im Online-Wahlscheinsystem zum Teil vorausgefüllt. Auch hier erfolgt der Versand des Antrages auf
elektronischem Weg.

Zurück