Sie befinden sich hier:

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinde Ottendorf-Okrilla mit ihren Ortsteilen Grünberg, Hermsdorf, Medingen und Ottendorf-Okrilla legt ihr Augenmerk vor allem auf eine nachhaltige Entwicklung. Das Nutzen von Stärken und der Abbau von Schwächen in ganz unterschiedlichen Handlungsfeldern ist dabei ein zentraler Baustein. Die Anpassung an den demografischen Wandel, die Nutzung vorhandener Baupotentiale in den Orten, die Sicherung der Wirtschaftskraft oder die Qualifizierung touristischer Angebote sind dabei nur einige Themen, welche in den kommenden Jahren und darüber hinaus von Bedeutung sind. Diese teils komplexen Prozesse können durch ein Ortsentwicklungskonzept aufgearbeitet und in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Mit der Beauftragung des Planungsbüros Schubert aus Radeberg soll die Erstellung einer solchen Konzeption für unsere Gemeinde umgesetzt werden. Besonders wichtig in solch einem Erstellungsprozess ist die aktive Einbeziehung interessierter und engagierter Bürger. Denn eine erfolgreiche Erstellung und vor allem auch Umsetzung einer jeden Entwicklungskonzeption basiert auf den Informationen und der Mitwirkung von Ihnen! Daher lade ich Sie gemeinsam mit dem Planungsbüro Schubert zu einer ersten Informationsveranstaltung zum Projekt ein.

Am 13.06.2017 um 18.00 Uhr im Speisesaal der Grundschule in 01458 Ottendorf-Okrilla, Radeburger Str. 23a

stellt sich das Planungsbüro Schubert vor und präsentiert Ihnen erste Informationen zum Prozess der Erstellung des Konzeptes, der Vorgehensweise und der Ziele. Doch auch Sie sollen eine erste Möglichkeit zur Mitwirkung erhalten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Mitarbeit für eine positive Entwicklung Ihres Ortes.

Michael Langwald
Bürgermeister